Fehlermeldung

Warning: Undefined variable $page in eval() (Zeile 1 von /var/www/vhosts/jfhp.de/httpdocs/modules/php/php.module(80) : eval()'d code).

Erstes Musikvideo mit Davinci ist im Kasten - Ist das eigentlich Metal?


Bandfoto der Metal-Band T.Rip
Bandfoto der Metal-Band T.Rip


Dass ich von Premiere auf Davinci Resolve umgestiegen bin, und mir zur Eingewöhnung gleich mal ein Musikvideo vorgenommen habe, das habe ich glaube schon erwähnt. Hier gibt's nun das Endergebnis zu sehen. Stellt sich nur noch die Frage: Ist das eigentlich Metal?

Es hat ne Weile gedauert, bis ich Davinci Resolve gebändigt hatte und einige mir bei Adobe gängigen Arbeitsschritte im neuen Programm wiederentdeckt hatte. Es ist halt Gewöhnungssache. Am Ende lief es schon ganz gut.  Für die Aufnahmen im Probenraum haben wir das Lied einfach dreimal laufen lassen, abwechselnd dazu gespielt und aus mehreren Perspektiven gefilmt. Dazu haben wir noch zwei weitere Szenen gedreht und das Rohmaterial war im Kasten. Ich sag mal es waren effektiv rund zwei Stunden Aufwand. Der größte Aufwand war es, die Masse an Daten aus mehreren Kameras, Actioncams und Handys zu sichten und grob vorzusortieren. 

Es hat sich bewährt alle Spuren anhand des Tons exakt übereinander zu legen, danach alle unnützen Teile aus den Spuren rauszuschneiden. So hatte ich bereits eine ganz gute Vorauswahl. Lediglich an einigen Stellen sah es etwas Leer im Schnittfenster aus. Dann bin ich Takt für Takt durchgegangen und habe versucht die Übergänge passend zu machen. Zum Schluss noch ein wenig mit Farben und Effekten rumgespielt, fertig war mein erstes Musikvideo. 

Ich weiß es selbst, dass das noch lange nicht perfekt ist, aber in der Kürze der Zeit, und lediglich nebenbei am Abend Zeit zu zum Schneiden zu haben, für das bin ich echt zufrieden. Soll ja auch lediglich ein Demotape sein, um die Gig-Bewerbungen bebildern zu können. 

Der größte Aufwand war sicherlich das Recording und Mixing mit Reaper im Vorfeld, bis der Sound einigermaße passte. Rückblickend muss mal gesagt werden: Respekt an die Toningenieure da draussen! Das ist echt eine Wissenschaft für sich. Jetzt genug gelabert, hier kommt das Video:

 

Ist das Metal?

Bei der heutigen Bandprobe kam noch die Frage auf, welche Stilrichtung das jetzt eigentlich ist? Die Band sagt: "Metal halt". Aber so ganz genau wollte keiner raus mit der Sprache rücken. Ich kann es auch nicht wirklich definieren. Was meint Ihr? Schreibt einen Kommentar.



Neuen Kommentar schreiben